Entlastung von Angehörigen - Verhinderungspflege

Sie betreuen einen pflegebedürftigen Angehörigen? Sie kümmern sich um Ihre Eltern, einen Nachbarn oder eine Verwandte?

Sie möchten ein Freizeitangebot nutzen, Termine wahrnehmen oder einfach mal für ein paar Stunden frei haben, möchten die betreute Person aber nicht allein lassen?

Dann können Sie unseren Betreuungsservice nutzen. Während Ihrer Abwesenheit betreuen wir stundenweise liebevoll und umsichtig Ihre/n Angehörige/n zu Hause. Wir übernehmen keine pflegerischen Aufgaben. Dafür bringen wir ganz viel Zeit mit für Gespräche, Unterstützung, Begleitung uvm.

Bis zu 51 Stunden im Jahr können Sie diese Möglichkeit im Rahmen der sogenannten Verhinderungspflege über die Krankenkasse finanzieren, wenn die von Ihnen betreute Person mindestens Pflegegrad 2 hat.

Wir unterstützen Sie bei Einzelterminen und gern auch regelmäßig.

Lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten!

Stefanie Fossel ppa.
(Sozialwirtin M.A., Diplom-Sozialarbeiterin)

Telefon 0211—59 86 91 90

stefaniefossel@pro-fidelis.de

Sie möchten Ihren Angehörigen (und/oder auch anderen Menschen) gegen Bezahlung selbst helfen? Klicken sie HIER