Demenzbetreuung

Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Betreuung demenziell erkrankter Menschen in der gewohnten, häuslichen Umgebung.
Der Anspruch unserer Betreuungsarbeit ist eine individuelle, liebevolle Zuwendung für an Demenz erkrankte Menschen. Die pflegenden Angehörigen erfahren durch uns eine stundenweise Entlastung.


Schwerpunkte/Ziele unserer Arbeit:
- Bearbeitung der persönlichen Lebensgeschichte (Biographiearbeit)
- Förderung der individuellen Fähig-und Fertigkeiten
- Förderung der Kommunikations- und Orientierungsfähigkeit
- Stärkung des Selbstvertrauens und Selbstwertgefühls
- Stundenweise Entlastung von pflegenden Angehörigen
- Austauschmöglichkeit und Beratung für Angehörige



Die Betreuungsleistung ist gemäß § 2 Abs. 2 Nr. 7 HBPfVO als niedrigschwelliges Hilfe- und Betreuungsangebot nach § 45 b Abs. 1 Satz 3 Nr. 4 des SGB XI durch die Bezirksregierung Düsseldorf unbefristet anerkannt.
Deshalb besteht die Möglichkeit, einen Teil der  Betreuungskosten über das Pflegeleistungsergänzungsgesetz § 45 b SGB XI von der Pflegekasse erstattet zu bekommen. Es muss keine Pflegestufe vorliegen!

Für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!